Sie sind hier: Leben in Hachenburg  >  Stellenangebote

Stellenangebote

Die Stadt Hachenburg bietet zur Zeit folgende freie Stelle an


Eine sozialpädagogische Fachkraft als Integrationskraft (m/w/d)

mit einem Beschäftigungsumfang von 9,75 Wochenstunden für das Hachenburger Kinderhaus.

Die Bezahlung erfolgt nach dem TVöD.

Ihr Anforderungsprofil:

• Abschluss als staatlich anerkannte/r Heilpädagogin/Heilpädagoge, oder als staatlich anerkannte/r Erzieher/in ggf. mit Zusatzqualifikation
für integrative Arbeit in Kindertageseinrichtungen oder Abschluss einer vergleichbaren Ausbildung.

Ihre Aufgaben:

• Unterstützung und Begleitung eines Kindes mit erhöhtem Förderbedarf im Freispiel, bei Gruppenaktivitäten und gemeinsamen
Spielprozessen sowie Planung und Durchführung von pädagogischen Angeboten;
• Beobachtung und Dokumentation kindlicher Entwicklungs- und Bildungsprozesse;
• Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern / Erziehungsberechtigten und dem Team sowie Kooperation mit Fachdiensten und
anderen Institutionen;

Wir bieten:

• Mitarbeit in einem interdisziplinären motivierten Team
• Fortbildungsmöglichkeiten im eigenen Interessensbereich und Teamfortbildungen
• Unterstützung durch ein integratives Managementsystem mit klaren Prozessbeschreibungen

Informationen zum Hachenburger Kinderhaus:

• 128 Plätze für Kinder von 2-6 Jahren und 6 Plätze für Kinder von 0-2 Jahren,
• Öffnungszeiten von 7.00 Uhr - 16.00 Uhr,
• Team: 25 Beschäftigte,

• Auskünfte erteilt Herr Börgerding, Tel. 02662/50607

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lichtbild, Lebenslauf, Zeugnisse) werden bis zum 31.01.2023 erbeten an:

Stadtverwaltung Hachenburg • Perlengasse 2 • 57627 Hachenburg
E-Mail: k.henrich@hachenburg.de

 


Mehrere staatl. anerkannte Erzieher/innen (m/w/d) als ständige Vertretungskraft

Folgende Optionen:

• auf ein Jahr befristete geringfügige Beschäftigungsverhältnisse (520 -Euro-Minijob).
• regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit von 15 Stunden (Sockelstunden).
Bei einem höheren Vertretungsbedarf wird die Arbeitszeit auf bis zu 39 Stunden pro Woche aufgestockt.

Das Beschäftigungsverhältnis wird zunächst befristet für ein Jahr, eine unbefristete Beschäftigung wird angestrebt.
Bei beiden Optionen erfolgt die Bezahlung entsprechend der Qualifikation nach dem TVöD.

Wir wünschen uns:

• zeitliche Flexibilität
• hohe Motivation, Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
• einen wertschätzenden, liebevollen und individuellen Umgang mit Kindern
• Erfahrung im U3-Bereich

Wir bieten:

• Mitarbeit in einem interdisziplinären, interkulturellen und motivierten Team
• Fortbildungsmöglichkeiten im eigenen Interessensbereich und Teamfortbildungen
• Arbeiten mit Unterstützung durch ein integratives Managementsystem mit klaren Prozessbeschreibungen

Informationen zum Hachenburger Kinderhaus:

• sechs Gruppen mit insgesamt 126 Kindern,
• Öffnungszeiten von 7.00 Uhr - 16.00 Uhr,
• Team: 25 Beschäftigte,
• Auskünfte erteilt Herr Börgerding, Tel. 02662/50607

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lichtbild, Lebenslauf, Zeugnisse) werden bis zum 31.01.2023 erbeten an:
Stadtverwaltung Hachenburg • Perlengasse 2 • 57627 Hachenburg • E-Mail: k.henrich@hachenburg.de