Vertretung für das Erziehungspersonal (w/m/d)


Die Stadt Hachenburg sucht für den Lieblingsplatz

eine/n Mitarbeiter/in (m/w/d) zur Vertretung des Erziehungspersonals
zur Krankheits- und Urlaubsvertretung.


Die Bezahlung erfolgt entsprechend der Qualifikation nach dem TVöD.
Der Arbeitseinsatz erfolgt flexibel für den jeweiligen Vertretungszeitraum. Die wöchentliche Arbeitszeit kann je
nach Vertretungsbedarf zwischen 10 und 39 Stunden betragen.

Wir wünschen uns:

• eine Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/in, zur/zum Sozialassistent/in, zur/zum
Kinderpfleger/in oder eine vergleichbare Ausbildung
• zeitliche Flexibilität.
Eine Bewerbung kann auch erfolgen, wenn Sie derzeit ein Studium im pädagogischen Bereich absolvieren.
Informationen zum Lieblingsplatz:
• vier Gruppen mit insgesamt 80 Kindern,
• Öffnungszeiten von 7.00 Uhr - 16.00 Uhr,
• Team: 12 Beschäftigte,
• Auskünfte erteilt Frau Benner, Tel. 02662/9480849

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lichtbild, Lebenslauf, Zeugnisse) werden
bis zum 25.09.2020 erbeten an:

Stadtverwaltung Hachenburg • Perlengasse 2 • 57627 Hachenburg