Sprachförderkraft (w/m/d)


Die Stadt Hachenburg sucht für das Hachenburger Kinderhaus zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Sprachförderkraft

Voraussetzung für die Wahrnehmung der Förderung ist mind. die abgeschlossene Ausbildung
zur/zum staatl. anerkannten Erzieher/in oder eine vergleichbare Qualifikation sowie
zusätzliche Fortbildungen/Qualifikationen im Bereich Sprachförderung.
Der zeitliche Umfang für die Sprachförderung beläuft sich auf ca. 30 Stunden im Monat.
Die Bezahlung erfolgt entsprechend der Qualifikation nach dem TVöD. Alternativ ist auch eine
Besetzung der Stelle auf Honorarbasis möglich. In diesem Fall beträgt das Honorar 22,- Euro
pro Stunde.

Informationen zum Hachenburger Kinderhaus:

• sechs Gruppen mit insgesamt 130 Kindern,
• Öffnungszeiten von 6.45 Uhr - 18.00 Uhr,
• Team: 25 Beschäftigte,
• Auskünfte erteilt Herr Börgerding, Tel. 02662/50607

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lichtbild, Lebenslauf, Zeugnisse)
werden bis zum 25.09.2020 erbeten an:

Stadtverwaltung Hachenburg • Perlengasse 2 • 57627 Hachenburg