Citymanager (m/w/d)


Die Stadt Hachenburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

City-Manager (m/w/d)

in Vollzeit mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden. Die Stelle ist zunächst befristet auf zwei Jahre. Die Eingruppierung erfolgt bei entsprechender Qualifi zierung in Entgeltgruppe 10 TVöD. Die Stelle ist dem Stadtbürgermeister direkt zugeordnet.


Aufgabenschwerpunkte

Entwicklung eines Marketing- und Kommunikationskonzepts für die Stadt Hachenburg

  • Steigerung der Attraktivität und Profilierung des Images der Stadt
  • Belebung der historischen Innenstadt von Hachenburg als prägenden Kern der Stadt
  • Entwicklung und Umsetzung von Konzepten zur zukünftigen Nutzung von Leerständen
  • Inhaltliche Schwerpunkte bilden die Themen „Wohnen, Arbeiten, Einkaufen“


Weiterentwicklung der Stadt Hachenburg als Gewerbestandort

  • Unterstützung bei der Digitalisierung des Handels sowie Entwicklung und Umsetzung von digitalen Angeboten der Stadt
  • Entwicklung und Umsetzung von Konzepten zur Stärkung der städtischen Märkte
  • Weiterentwicklung des Handlungskonzeptes für die Vermarktung der städtischen Grundstücke z.B. im Mittelstandspark Hachenburg


Kommunikation und Kooperation

  • Ansprechpartner für verschiedene Akteure der Stadt (Bürger, Kunden, Immobilieneigentümer, Innenstadtkaufleute und Einzelhandelsketten, Gewerbetreibenden und Interessenten) zur Koordination und/oder Bündelung der Aktivitäten
  • Enge Zusammenarbeit insbesondere mit der Verbandsgemeindeverwaltung Hachenburg, der Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Westerwaldkreises sowie dem Werbering Hachenburg
  • Presse und Öffentlichkeitsarbeit

 

Profil

  • Hochschulabschluss bzw. einschlägige Erfahrung im Bereich Stadt- bzw. Citymarketing, Wirtschaftsförderung, Geographie, Stadtplanung oder Betriebswirtschaft
  • Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit
  • Verhandlungsgeschick
  • Organisationstalent und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Hohes Engagement und Verantwortungsbereitschaft
  • Überzeugendes und verbindliches Auftreten
  • Sicherer Umgang mit Microsoft Office (PowerPoint, Excel, Word) sowie digitalen Medien


Bewerbungen Schwerbehinderter werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Für die Beantwortung von Fragen steht Ihnen als Ansprechpartner Herr Stadtbürgermeister Stefan Leukel zur Verfügung:
Telefon: 0 26 62 / 95 83 40, E-Mail: stadtbuergermeister@hachenburg.de
 

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen
bitte bis spätestens zum 15. April 2020 an:

Verbandsgemeindeverwaltung Hachenburg
Gartenstraße 11
57627 Hachenburg
E-Mail: info@hachenburg-vg.de


Download PDF​​​​​​​